comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

17.1.05

HINTERGRUND Schiller-Comic: "Das war die härteste Nuss, die der Comic-Künstler Horus zu knacken hatte: Wie sah Friedrich Schiller wirklich aus? «Der Dichter wurde ideologisiert», sieht der Comic-Zeichner einen Grund für die unterschiedlichen Darstellungen des deutschen Dichters. Ausgerechnet in der Totenmaske fand der Zeichner seinen wahren Schiller. Diese Gesichtszüge sind Vorlage für seinen «Comic-Helden» Schiller." (mz-web.de, 17.01.2005)