comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

17.1.05

KINO Blade: Trinity: "Dracula und Saddam Hussein - die beiden könnten glatt Nachbarn gewesen sein, ohne es zu ahnen. Denn irgendwo in einem Erdloch inmitten der irakisch-syrischen Wüste liegt er, dieser erste, reine und so gar nicht sonnenempfindliche Vampir aus finsterer Urzeit. Er soll für die dekadenten Blutsauger von heute die Wende im Kampf gegen ihren schlimmsten Feind bringen: Blade (Wesley Snipes). Der Daywalker, halb Mensch, halb Vampir, hat in der Tat schon so manchen Plan der Spitzzähne zunichte gemacht. Mal ließ er die Herrschaftsträume ihres Gottes platzen, dann kämpfte er gegen ihre Dämonen. Reichlich Geld verdiente Blade dabei immer: Teil eins und zwei spielten alleine in den USA zusammen über 150 Millionen Dollar ein. Nun folgt nach zweieinhalb Jahren Schonzeit der dritte und wohl auch letzte Teil der Zelluloid gewordenen Marvel-Comic-Reihe." (highspeed.ch, Datum unbekannt)