comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

7.1.05

NACHRUF Will Eisner: ""Will Eisner war der erste comic-book-Rebell", behauptet der Buchautor Stanley Wiater. Ein Ruf, den der 1917 in New York geborene Eisner zu pflegen verstand. Dabei gehörte er nie dem Underground an, sondern war einer der geschicktesten Unternehmer der Branche. Nach ersten Versuchen als Autor gründete er ein Studio und verkaufte Zeitungen ein Comic-Supplement." (taz, 07.01.2005)