comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

21.1.05

PORTRÄT Art Spiegelman: "Der Cartoonist Art Spiegelman hat den Holocaust nicht selbst erlebt. Dennoch rangiert sein Name unter den ersten der Holocaust-Literatur. Anders als Elie Wiesel («Die Nacht») und Primo Levi («Ist das ein Mensch?») reflektiert er das Grauen von Auschwitz aus zweiter Hand: als Sohn von Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz, als Jude der nächsten Generation, der die Vernichtung des eigenen Volks und die Brutalität der menschlichen Natur zu begreifen versucht - und es nicht schafft." (dpa/ News.de, Datum unbekannt)