comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

17.1.05

TV Comix: Art Spiegelman: "Es scheint, als müsse Art Spiegelman auf die Momente warten, in denen sich die Menschheit wieder selbst an Grausamkeit übertrifft. Zehn Jahre hatte er keinen langen Comic mehr gezeichnet - er saß rauchend in seinem New Yorker Atelier und entwarf Magazintitel. Erst als am 11. September 2001 ein Teil seiner Stadt unterging, begann er, ein weiteres Mal die bittere Wirklichkeit in kleine Kästchen und Sprechblasen zu zwängen." (taz, 15.01.2005)