comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

22.6.05

INTERVIEW Christopher Nolan im Gespräch: "Meine "Batman"-Erfahrungen beruhten weniger auf den Comics als auf der Fernsehserie. Als Fünf- oder Sechsjähriger empfand ich nie, wie unfreiwillig komisch diese Folgen waren. Und das spricht für die Stärke dieses Mythos. Egal, welche Form er annahm, ob in der Serie, den Tim Burton-Filmen oder den Comics von Frank Miller, die Essenz der Figur war immer die gleiche." (Kino.de, 22.06.2005)