comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

10.8.05

KINO Filmkritik Sin City: "In "Sin City" wird kein Drehbuchautor genannt, denn Millers Bildroman war das Drehbuch. Man könnte sich, Comic auf den Knien, ins Kino setzen und mitblättern, wie Bild für Bild lebendig wird; selbst viele Dialoge hat der Film wörtlich übernommen." (Die Welt.de, 10.08.2005)