comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

19.8.05

KINO Filmkritik Sin City: "Letztlich hinterlässt «Sin City» mit seiner surrealen Übersteigerung und ästhetischen Darstellung von Gewalt (analog etwa zu «Natural Born Killers») einen höchst ambivalenten, bitteren Nachgeschmack, der einem - zwischen Faszination und Ekel hin und her gerissen - die Entscheidung garantiert nicht vereinfacht, ob man sich auch die beiden für 2006/07 geplanten Sequels anschauen gehen soll oder nicht." (Zisch, 18.08.2005)