comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

17.10.05


REZENSION Asterix: Gallien in Gefahr: "Sehr absurd und ein bisschen einfallslos ist die Geschichte. Manche Zeichnung lässt den Schluss zu, dass der inzwischen 78-jährige Uderzo dem Einfluss japanischer Manga-Comics unterliegt. Manche Szene lässt schmunzeln, doch bleibt der Wortwitz häufig fad." (dpa/Kölnische Rundschau, 16.10.2005)