comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

26.10.05


REZENSION Pitt Pistol: "Goscinny experimentierte mit seinen Gags, Uderzo wiederum hatte seinen Zeichenstil noch nicht gefunden und schwankte zwischen Realismus und Funny-Stil. Auch das Gefühl für die Länge einer Geschichte - die Serie erschien ja in einzelnen Folgen und erst viele Jahre später in Albenform - ließen die beiden noch vermissen." (Stuttgarter Nachrichten, 26.10.2005)