comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

28.11.05


INTERVIEW Joss Whedon im Gespräch: "Das Wort „Verantwortung” ist ungeheuer wichtig. Eine sehr zweischneidige Angelegenheit. Irgendwann muß man eine Behauptung riskieren, eine Überzeugung artikulieren, wie ich Leute in diesem Film ungefähr neun mal sagen lasse. Und man muß dafür etwas wagen, dazu stehen. Aber man sollte auch sichergehen, daß das, was man da sagt, etwas ist, das die Menschen auf ihre Art auseinandernehmen und diskutieren können. Tatsächlich habe ich sehr deutliche linke, vielleicht auch ein paar durchaus radikale Überzeugungen - so bin ich aufgewachsen, daran glaube ich. Aber vielen recht konservativen Menschen bedeutet dieser Film eine Menge." (FAZ.net, 24.11.2005)