comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

28.11.05


REZENSION Adolf: Mord in Berlin: "Am Ende aber scheitert zumindest der vorliegende erste Band an seinem eigenen Anspruch, die Nazi-Ideologie zu dekonstruieren und eine universelle humanistische Botschaft dagegenzusetzen. Glanz und Elend des Comics – in „Adolf“ zeigen sie sich auf zwiespältige Weise. " (Textem, 23.11.2005)