comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

9.11.05


REZENSION Black Hole: "Was die Komplexität der Erzählung, die Tiefe der Charaktere und die durchgehend grandiosen Bilder angeht, ist „Black Hole“ – woran Burns über zehn Jahre gearbeitet hat und das jetzt sowohl in einer Gesamtausgabe auf Englisch als auch in Einzelausgaben auf Deutsch, vorliegt – eine jener „Graphic Novels“, an der keiner, der sich für das Genre interessiert, vorbeikommt." (Textem, 09.11.2005)