comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

9.1.06


PORTRÄT Robert Crumb: "Einen persönlicheren Zeichner hat die Comic-Geschichte nicht gesehen - zumindest keinen, der es auch noch geschafft hätte, mit seinen privaten Marotten und Manien beliebt zu werden. Robert Crumb ist ein Phänomen, das sich nur dadurch erklären läßt, daß er mit seinem höchst individuellen Stil genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort hervortrat, nämlich in den späten sechziger Jahren in den Straßen von San Francisco." (FAZ.net, 06.01.2006)