comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

25.4.06

POLITIK Und noch ein Karikaturenstreit: "Die Luganeser Polizei hat die letzte Ausgabe der Satire-Zeitschrift «Il Diavolo» aus den Auslagen der Kioske von Lugano entfernen lassen. Sie handelte dabei eigenmächtig. Grund ist eine gewagte Karikatur der Tessiner Regierungsrätin Marina Masoni." (sda/Basler Zeitung Online, April 2006)

Der andere Karikaturenstreit: "Vertreter italienischer Moslemorganisationen haben gegen eine Karikatur in einer katholischen Zeitschrift protestiert, die den Propheten Mohammed in der Hölle darstellt. Veröffentlicht wurde die Zeichnung in der Märzausgabe der Zeitschrift "Studi Cattolici", die der erzkonservativen katholischen Vereinigung Opus Dei nahesteht, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa gestern berichtete." (ORF.at, April 2006)