comikado

Pressespiegel: Comics und Cartoons.

3.5.06

REZENSION Das Malträtieren unvollkommener Automaten: "Die Comics von Katz und Goldt gehen, wie sie kommen: leise, mehrdeutig und unprätentiös. Und natürlich erfährt man dabei auch, dass die drei K der Kinder von heute nicht kippeln, kokeln und krank sein sind, sondern kiffen, klauen, kaufen." (NZZ Online, 27.04.2006)